Skip to main content

Aus Liebe zum Gartenteich - Beste Produkte und Beratung

Eisfreihalter Teich – Beste für einen eisfreien Gartenteich

25. Oktober 2021

Geschlossene Eisdecke ade – sauerstoffreiches Wasser auch im Winter

Wenn die kalte Jahreszeit naht, dann müssen nicht nur die Gartengeräte winterfest gemacht werden, sondern auch der Gartenteich. Bereits im Herbst setzen viele Teichbesitzer bereits einen Eisfreihalter in den Teich ihres Gartens, um zu verhindern, dass die Wasseroberfläche vollständig gefriert. Besonders dann, wenn in dem Teich auch Fische angesiedelt sind, ist das Gerät wichtig, um ihr Überleben zu sichern. So stellt er einen nützlichen Helfer dar, der im Winter von großem Nutzen ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ist ein Teich zugefroren, kommt kein Sauerstoff mehr in das Teichwasser unter der geschlossenen Eisdecke. Fische würden bei einem zu niedrigen Sauerstoffgehalt im Wasser sterben.
  • Ein Eisfreihalter ist im Winter notwendig, wenn der Gartenteich nicht zufrieren soll.
  • Er verhindert eine geschlossene Eisdecke und sorgt auch an frostigen Tagen für die lebenswichtige Sauerstoffzufuhr.

Was ist ein Eisfreihalter und warum wird er eingesetzt?

Teiche, die sich in einem biologischen Gleichgewicht befinden und über eine ausreichende Größe und Tiefe verfügen, kommen im Winter hervorragend ohne einen solchen Gartenhelfer aus. Allerdings trifft das meist nicht auf den Teich im Garten zu, da dieser deutlich kleiner ist als die meisten natürlichen Gewässer. Ein Eisfreihalter hilft dabei, einen Teil der Oberfläche von Eis freizuhalten.

Sobald das Wasser abkühlt, begeben sich Fische in die tieferen Regionen des Wassers, wo sie weitestgehend reglos abwarten und in eine Art Winterstarre verfallen. Während auch ihre eigene Körpertemperatur sinkt, benötigen sie kaum Nahrung und deutlich weniger Sauerstoff.

Dennoch kann der Sauerstoffmangel in einem zugefrorenen Teich mit der Zeit selbst für die Fische ein Problem darstellen. Erschwerend kommen die Faulgase hinzu, die sich eventuell im Gartenteich bilden. Diese zerfallen und setzen Schwefelwasserstoff frei, der bereits in geringen Mengen tödlich für viele Teichbewohner sein kann.

Bei lang andauernden Wintern, die durch Dauerfrost gekennzeichnet sind, kann im schlimmsten Fall die Gesundheit der angesiedelten Tiere in Mitleidenschaft gezogen werden. Ein Eisfreihalter hilft in diesem Fall, da die offene Stelle im Eis dafür sorgt, dass das Wasser weiterhin mit Sauerstoff versorgt wird, während die Faulgase abweichen können.

Beliebte Eisfreihalter im Vergleich

Tipp Nr. 1
Eisfreihalter für Gartenteich | Styropor Eisfreihalter von WAGNER GREEN | 8-Eckig 40cm mit Lüftungsrohr und Deckel | Hilft den Teich im...*
  • Der Eisfreihalter Gartenteich von WAGNER green besteht aus einem Styropor Schwimmkörper von ca. 40cm Durchmesser und einem...
  • Der Styropor Eisfreihalter aus winterfestem Styropor kann mittels einer Schnur im Gartenteich oder am Ufer fixiert werden, weiterhin...
  • Der Eisfreihalter mit Lüftungsrohr sollte bereits bei Temperaturen ab 4°C verwendet werden, wir empfehlen auch eine mindest...
  • Verhindert das komplett Zufrieren des Gartenteichs, ermöglicht das Entweichen der Faulgase
AngebotTipp Nr. 2
Pontec 57685 PondoPolar Air Eisfreihalter - einfacher und effektiver Frostschutz mit Luftpumpe für Gartenteich Schwimmteich Fischteich Pool*
  • KEIN ZUFRIEREN: Mit dem Pontec PondoPolar Eisfreihalter sind Sie gut für den Winter gerüstet. Er wird gegen das vollständige...
  • AUTOMATISCHER BETRIEB: Durch die eingebaute Zeitsteuerung startet und entleert sich der Teichsauger automatisch und lässt sich ohne...
  • WICHTIGER GASAUSTAUSCH: Der Frostschutz-Helfer besteht aus zwei Styropor-Teilen und hat mehrere Entlüftungsschlitze, durch die der...
  • PLUS BELÜFTUNG: Zur zusätzlichen Belüftung und Bewegung des Wassers dient die mitgelieferte outdoor-taugliche 100 l/h Luftpumpe...
Tipp Nr. 3
Pontec 41891 PondoPolar Eisfreihalter - einfacher und effektiver Frostschutz im Winter für Gartenteich Schwimmteich Fischteich Pool*
  • KEIN ZUFRIEREN: Mit dem Pontec PondoPolar gut gerüstet für die Wintermonate. Er wird gegen das vollständige Einfrieren von Teichen...
  • SCHNELL EINSETZBAR: Der PondoPolar Eisfreihalter ist ein Schwimmer und schützt vor vollständigem Zufrieren von Gartenteichen, indem...
  • WICHTIGER GASAUSTAUSCH: Der Frostschutz-Helfer besteht aus zwei Styropor-Teilen und hat mehrere Entlüftungsschlitze, durch die der...
  • BEFÜLLBAR: Der Gefrierschutz kann problemlos mit Sand beschwert und mithilfe der integrierten Senkkammer auf dem Teich abgesenkt...
Tipp Nr. 4
Wagner Green Teich Eisfreihalter Set 3 inkl. regelbarer Luftpumpe und Zubehör, für einen eisfreien Gartenteich, Anti Ice Winter*
  • inkl. stufenlos regelbarer Belüfterpumpe
  • ermöglicht den Austausch der Faulgase im Teich
  • Schnell eingesetzt, zuverlässig im Betrieb
Tipp Nr. 5

24.10.2021 / Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Eisfreihalter Teich kaufen – weiter mit den Bestsellern für den sicheren Gartenteichboden

24.10.2021 / Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Diese Modelle finden sich im Handel

Im Handel sind unterschiedliche Modelle verfügbar, die im Winter dazu beitragen, einem Teil der Eisdecke entgegenzuwirken.

Einfache Modelle

Besonders einfache Ausführungen bestehen aus einem dicken Hartschaum-Ring, der mit einer isolierenden Kappe ausgestattet ist. Auch die Kappe besteht dabei aus Hartschaum. Durch ihre Isolationswirkung halten sie das unter sich befindliche Wasser eisfrei.

Allerdings sind diese Modelle nur begrenzt einsetzbar. Bei ausgeprägtem Dauerfrost gleichen sich die Temperaturen innerhalb der Vorrichtung nach und nach an die Außentemperaturen an, sodass sich im Inneren ebenfalls eine Eisschicht bildet.

Sprudelnde Modelle

Sprudelnde Varianten sind aufwendiger gestaltet als die preisgünstigen Modelle und reichern das Wasser mit Sauerstoff an. Dabei erreichen sie eine Tiefe von rund 30 Zentimetern. Während sie das Wasser mit Sauerstoff versorgen, wird wärmeres Wasser durch die stetig aufsteigenden Luftbläschen an die Wasseroberfläche befördert. Dadurch wird der Eisbildung auf der Oberfläche des Gartenteichs entgegengewirkt.

Heizbare Elemente

Neben den einfachen und den sprudelnden Modellen finden sich auch Varianten, die über ein temperaturgesteuertes Heizelement verfügen. Dabei wird das Heizelement automatisch eingeschaltet, sobald die Temperatur des Gewässers an seiner Oberfläche rund Null Grad hat. Durch die Erwärmung des Wassers wird schließlich die Eisbildung verhindert.

Kaufratgeber

Bevor die Entscheidung auf einen Eisfreihalter fällt, sollten vorab die Eigenschaften des Teichs berücksichtigt werden. Dabei kommt es einerseits auf die Tiefe, andererseits auf die Größe an. Aber auch ein Blick auf sein biologisches Gleichgewicht und die Klarheit des Wassers tragen dazu bei, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Qualität, Stabilität und Design

Solange der Eisfreihalter aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt ist, ist er an sich relativ stabil. Das liegt auch daran, dass er vergleichsweise geringen Kräften standhalten muss. Auch die runde Form trägt zu seiner Stabilität bei. Ob das Modell letztlich weiß oder schwarz ist, hängt von den eigenen Vorlieben ab und hat keine Auswirkung auf seine Fähigkeit, das Eis aus seinem Umfeld fernzuhalten.

Sinnvoll ist allerdings, dass das jeweilige Modell mit Lüftungsröhrchen ausgestattet ist, damit ein optimaler Luftaustausch möglich ist. Auch integrierte Senkkammern sind für den Einsatz überaus sinnvoll. Diese können mit ein wenig Sand oder Kies gefüllt werden, wodurch sie zu einer stabileren Lage im Wasser beitragen.

Pumpe

Soll der Eisfreihalter mit einer Pumpe ausgestattet sein, dann hat dies meist den Hintergrund, dass die Pumpe der Eisbildung stark entgegenwirkt. Dabei ist jedoch wichtig, wo die Pumpe positioniert wird und das der Schlauch qualitativ hochwertig verarbeitet ist.

Obwohl selbst kleine Pumpen im Outdoorbereich selbst im tiefsten Winter funktionieren, haben sie in geschützten Positionen eine deutlich längere Lebensdauer und verbrauchen zudem weniger Strom. Sinnvoll ist es, auf einen isolierten Schlauch zu setzen, der die aufgewärmte Luft direkt zum Teich transportiert.

Heizelement

Modelle mit integriertem Heizelement verbrauchen teilweise sehr viel Strom. Allerdings gibt es kaum eine Alternative, wenn das Wasser für Zuchtfische oder als Tränke während der rauen Jahreszeit freigehalten werden soll. Hier ist es sinnvoll, auf eine integrierte Steuerung zu achten. Diese wird auch als Frostwächter bezeichnet. Er schaltet die Elektrik ein, sobald Frost vorherrscht und ab, sobald sich Plusgrade eingestellt haben.

FAQ

Wie viel Platz muss unter den Ansaugstutzen sein, falls das Gerät eine Pumpe hat?

Für den Fall, dass Fische oder andere Tiere im Gartenteich überwintern, sollte unter den Ansaugstutzen der Pumpe sollten auf jeden Fall 30 Zentimeter Platz freigehalten werden. Diesen Raum benötigen die Tiere, um sich während des Winters zurückzuziehen und nicht einzufrieren.

Soll die Eisdecke im Winter aufgehackt werden?

Die Eisdecke des Gartenteichs sollte nicht aufgehackt werden. Genauso wenig sollte der sich darunter befindliche Wasserspiegel abgesenkt werden. Ein solches Vorgehen reißt die Fische aus ihrer Winterstarre, was dazu führt, dass sie eingehen. Auch könnte so die Teichfolie beschädigt werden.

Kann man ein solches Gerät auch selbst bauen?

Ja, es ist möglich, den Gartenteich mit einer selbst gebauten Einrichtung weitestgehend eisfrei zu halten. Dafür finden sich zahlreiche Anleitungen im Internet, die auf Styropor, Rohrbögen, Plastikrohre und Kleber setzen. Durch eine solche DIY-Vorrichtung kann Sauerstoff ins Wasser gelangen und Faulgase können entweichen.