Skip to main content

Aus Liebe zum Gartenteich - Beste Produkte und Beratung

Teichfolie – Beste Teichfolien für den Gartenteich

25. Oktober 2021

So bleibt Ihr Gartenteich dicht!

Eine Teichfolie braucht es für die Anlage eines Gartenteichs. Die Folie ist wasserdicht und isoliert den Untergrund vom Teich. Zum Schutz der Folie kann ein gutes Teichvlies unter der Folie eingesetzt werden. Die Teichfolie kommt zum Einsatz, wenn kein künstlicher Teich in Form einer Gartenteichwanne entstehen soll.

Eine solche sehr natürlich wirkende Wasseroase hat einen großen ästhetischen und Erholungswert im Garten. Ein kleines Wasserbiotop bieten ein feuchtes Mikroklima, was nicht nur den Gartenbesitzer im Sommer erfreut, sondern auch Insekten und Tieren Nahrung und Wasser bietet und zum Lebensraum von vielen Wasserpflanzen, Kröten oder Fischen werden kann.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Folienteich ist in seiner Größe und Breite frei wählbar
  • Ein Erdloch muss ausgehoben werden, welches mit der Teichfolie ausgelegt wird
  • Unter der Folie sollte das Teichvlies liegen, um das Material vor spitzen Steinen und harten Gegenständen des Bodens zu schützen
  • Vor Beginn der Arbeit muss die Folienmenge berechnet werden. Dazu gibt es eine praktische Formel, die wir unten aufzeigen
  • Es gibt verschiedene Folientypen, je nach benötigten Anwendungsfall wählbar
  • Folienmaterial aus Texturen, wie die Steinfolie, ist möglich
  • Das Material muss reißfest und lange haltbar sein
  • Das Anlegen eines Folienteiches ist recht arbeitsintensiv, auch etwas knifflig, da Falten vermieden werden sollten
  • Je nach Teichform und Größe muss die Folie noch verklebt oder verschweißt werden
  • Dennoch kann es sein, dass sie nach einigen Jahren gewechselt werden muss
  • Folien sind günstiger in der Anschaffung als Fertig-Teichbecken
  • Sie können auch in kleinen Miniteichen, wie in Zinkwannen o.ä. zur Auskleidung eingesetzt werden

Beliebte Teichfolie im Vergleich

Tipp Nr. 1
Sika Premium PVC Teichfolie Flächen: 2 m² bis 80 m² & Stärken: 0,5 mm / 1,0 mm / 1,5 mm (Made in Germany, 15 Jahre Garantie) (PVC...*
  • - Markenprodukt von SIKA (Made in Germany) Premium PVC Teichfolie, hochelastisch und reißstabil, 15 Jahre Garantie
  • - erstklassige Qualitätsware 2 bis 80 qm für Koiteich, Gartenteich, Schwimmteich, Bachlauf, Naturpool, Wasserlauf, Pflanzkübel,...
  • - UV-beständig, Schweißnahtbeständig, Verrottungsbeständig, Fisch und Pflanzenverträglich, Kältebeständig nach DIN 53361,...
  • - Hinweis: wie bei allen PVC Folien wird die PVC Folie wird aus 2 breiten Bahnen auf Ihr Wunschmaß verschweißt
Tipp Nr. 2
VKTY Teichfolie aus HDPE Gummi, schwarz Teichfolie für kleine Teiche, Fischteiche, Gartenbrunnen, 1,5x2m*
  • Diese Teichfolie hat eine glatte Oberfläche und besteht aus hochwertigem HDPE Material. Vier Größen zur Auswahl: 1,5 m x 2 m, 2 m x...
  • Sparsamer Einsatz mit hervorragender Haltbarkeit, hoher Zug- und Schlagzähigkeit und Durchstoßfestigkeit.
  • Biegsam und flexibel, passt sich einer Vielzahl von unregelmäßigen Oberflächen an. Zur Anpassung an verschiedene Teiche mit...
  • Diese Teichfolie bietet eine ebene Fläche für Ihren Teich, wodurch die Bodenansammlung reduziert wird. Es kann wirksam verhindern,...
Tipp Nr. 3
Apollo Teichfolie aus PVC, 0,5 mm x 4 x 3 m*
  • Die Folie ist pflanzen- und tierfreundlich, verrottungs- und kältebeständig. Bitte denken Sie daran, zum Schutz der Folie eine dicke...
Tipp Nr. 4
Hochwertige PVC Teichfolie 1mm Stärke 3m x 4m I Fisch und Pflanzenfreundlich, UV- und witterungsbeständig I Schwimmteich Folie Gartenteich...*
  • STABIL: Unsere Gartenteichfolie hält extremen Bedingungen stand! Die Folie ist UV- und witterungsbeständig, sowie kälte- und...
  • QUALITÄT: Die umweltfreundliche Gartenteich Folie zeichnet sich zudem sowohl durch enorme Flexibilität, als auch durch eine hohe...
  • UNBEDENKLICH: Unsere Schwimmteichfolie ist komplett frei von Schadstoffen und absolut unschädlich für Pflanzen und Fische
  • GROßFORMAT: Die schwarze Teichfolie aus robustem PVC ist 1mm stark, 4m breit und 3m lang. Mit dieser großen PVC Folie lässt sich Ihr...
Tipp Nr. 5
3M*2M Hochwertige PVC-Teichfolie Teichmembran Gartenteichplane fur Teichbau Garten-und Teichzubehör UV-Beständigkeit und...*
  • Haltbarkeit: Unsere Teichbeschichtung h?lt rauen Umgebungen stand und ist best?ndig gegen ultraviolette Strahlen, Sonnenlicht und...
  • Sicherheit: Es enth?lt keine sch?dlichen Substanzen und ist sehr sicher f¡§1r Pflanzen und Fische. Zweitens weist die Plane eine hohe...
  • Leicht zu reinigen: Diese Teichauskleidung bietet eine flache Oberfl?che f¡§1r Ihren Teich und reduziert den Boden. Es kann wirksam...
  • Faltbares PVC-Material: Einfach in die Konturen / Konturen von Felsen und Wasserf?llen zu falten. 1,5 x 3 m dick 1,0 mm

25.10.2021 / Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Teichfolie kaufen – weiter mit den Bestsellern für den sicheren Gartenteichboden

24.10.2021 / Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Welche Materialien gibt es bei Teichfolien?

Es gibt sie in verschiedenen Materialien: PVC, PE oder Kautschuk.

PVC

PVC Teichfolie gilt als Standard-Teichfolie beim Teichbau. Sie ist für Gartenteiche, Schwimmteiche, Fischteiche geeignet. Die PVC Folie lässt sich leicht verarbeiten und auch später können Reparaturen leicht an ihr durchgeführt werden.

Es gibt sie in verschiedenen Stärken, sie liegen bei 0,5 bis 2 Millimeter Dicke.

Sie ist sehr flexibel und weich und kommt auch bei Unebenheiten zum Einsatz. Sie kann auf mehreren Wegen bearbeitet werden, z.B. mit PVC- Folienkleber oder Heißluft oder Quellschweißmitte.

Die Qualität wird z.B. nach DIN für bestimmte Bereiche, wie wurzelfest oder reißfest, angegeben. Dabei ist die PVC Folie recht preiswert und lässt sich gut verlegen.

Bei den heutigen Materialien wird mehr und mehr auf hohe Qualität geachtet. Schadstoffe werden vermieden, zum Beispiel Blei und Cadmium. Damit sind sie für Pflanzen und Fische unbedenklich.

ACHTUNG: PVC-Folien sollten nur bei warmem Wetter verlegt werden! Ideal sind Temperaturen ab 15 Grad.

PE

Etwas leichter ist die PE Teichfolie. Sie ist sehr UV-stabil. Jedoch sind sie in der Reparatur später auf Heißluft angewiesen.

  • PE-LD Teichfolie ist leichter als PVC, das Folien-Material ist steifer und glatter. Sie passt gut zu Koiteichen.
  • PE-HD Teichfolie ist noch robuster, sehr hart und besonders steif.

Kautschuk

Kautschuk ist eine UV-stabile, biegsame Gummifolie. Kautschuk liegt in Flexibilität und UV Schutz vorn. Die ist ebenso die weicheste Art der Teichfolie. Sie dichtet sehr gut und dauerhaft ab. Zudem ist Kautschuk als Naturprodukt sehr umweltfreundlich, Weichmacher braucht der Kautschuk nicht. Sie lässt sich einfach verlegen. Sie ist kältebruchsicher und lässt sich auch im Winter leicht verlegen.

Aus diesen Gründen ist sie neben der PVC-Teichfolie für den privaten Gartenteich sehr beliebt. Angebote findet man unter dem Namen EPDM-Kautschuk.

Welcher Bodenuntergrund braucht welche Dicke?

  • Die Dicke der Teichfolien liegt in der Regel zwischen 0,5 und 2 mm.
  • Je feiner und gleichmäßiger der Untergrund, desto dünner darf die Folie sein.
  • So kann bei feinen Sandböden eine 1 mm dicke Folie ausreichen.
  • Kommen Wurzel und Steine hinzu, braucht es mehr Material.
  • Die Folie sollte 1,5 mm dick sein.
  • Für große Tiefen braucht es die starke 2 mm Folie.
  • Eine Möglichkeit ist auch, die Teichfolie und das Vlies doppelt zu legen.

Wo werden Folien eingesetzt?

Das Einsatzgebiet der Teichfolien geht über den Gartenteich mit Pflanzen und Fischen hinaus. Auch künstliche Seen, Zierteiche, Wasserläufe oder Schwimmteiche werden mit diesen Folien gebaut.

  • Gartenteich
  • Fischteich
  • Koiteich
  • Schwimmteich
  • Großteich

Wie viel Teichfolie wird gebraucht?

Die Fläche des Teiches plus einen Rand der über die Wassergrenze hinausgeht von zirka 40 Zentimetern, braucht es als Teichfolie. Dafür muss die Wölbung der Grube mit berücksichtigt werden.

Der Teich sollte tief genug sein, um den winterlichen Frösten und dem Zufrieren standzuhalten. Ein Teich mit einer Oberfläche von 10 Metern und einer Tiefe von 1 Meter ist vor Frost gut geschützt.

Formel zur Berechnung der benötigten Menge an Teichfolie

Gesamtgröße der Folie = Folienlänge x Folienbreite

Folienlänge = Teichlänge + 2 x Teichtiefe + 1 Meter Rand

Folienbreite = Teichbreite + 2 x Teichteife + 1 Meter Rand

Beispielberechnung:

Länge der Teichfolie:

Teich-Länge 12 m + (2 x Tiefe 1,80 m) 3,60 m + 1 m Rand = Länge der Teichfolie = 16,60 Meter

Breite der Teichfolie:

Teich-Breite 10 m + (2 x Tiefe 1,80 m) 3,60 m + 1 m Rand = Breite der Teichfolie = 14,60 Meter


Hinweis: Vor dem Auslegen der Folie sollten Steine, Unregelmäßigkeiten und Klumpen aus dem Boden entfernt werden!

Leichte Falten in der Folie, die durch das Verlegen entstehen, werden später durch das Gewicht des Wassers geglättet.

Vor dem Teichbau sollten folgende Fragen zur Folie geklärt werden:

  • Wie groß soll der Teich werden?
  • Welche Länge und Breite soll er haben?
  • Welche Teichfolie soll es sein?
  • Braucht die Teichfolie eine Gewebeverstärkung?
  • Wie dick soll sie sein?
  • Welche Farbe soll die Folie haben?
  • Wie viel Teichfolie wird gebraucht?
  • Braucht es ein Teichvlies unter der Folie?
  • Soll die Teichfolie verklebt werden?
  • Wer verlegt die Folie für den Teich?

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Wie viel Teichfolie brauche ich?

Die Formel für die Berechnung der benötigten Materialmenge ist:

Gesamtgröße der Folie = Folienlänge x Folienbreite

Folienlänge = Teichlänge + 2x Teichtiefe + 1 Meter Rand

Folienbreite = Teichbreite + 2x Teichteife + 1 Meter Rand

Bei welche Temperatur sollte PVC Teichfolie verlegt werden?

Die günstige Kunststofffolie aus PVC wird idealerweise bei Außentemperaturen ab 15 Grad verlegt.

Welche Teichfolie kann auch im Winter verlegt werden?

EPDM-Kautschuk ist kältebruchsicher und kann auch im Winter ausgelegt werden.

Wie dick können PVC Teichfolien sein?

Verschiedene Stärken werden angeboten, sie reichen von zirka 0,5 bis 2 Millimeter Dicke.

Welche DIN Nummern stehen für welche Folien-Eigenschaft?

  • DIN EN 1107-2 Maßänderung nach Warmlagerung
  • DIN EN 12310-2 Weiterreißfestigkeit
  • DIN EN 12311-2 Reißfestigkeit und Reißdehnung
  • DIN EN 12317-2 Scherwiderstand der Fügenaht
  • DIN EN 12691 A Verhalten beim Perforationsversuch
  • DIN EN 12730 B  Widerstand gegen statische Belastung
  • DIN EN 13501-1 Brandverhalten
  • DIN EN 1848-2 Geradheit und Planlage
  • DIN EN 1849-2 Dicke
  • DIN EN 1928 B Wasserdichtheit und Dauerhaftigkeit der Wasserdichtheit gegen künstliche Alterung und gegen Chemikalien
  • DIN EN 495-5 Verhalten beim Falzen in der Kälte

 

Steinfolie für den Gartenteich Teichfolie, die im Gartenteich platziert ist, soll in der Regel weitestgehend unsichtbar sein. Allerdings finden sich ...
Zu den Produkten & Ratgebern ...
Teichfolie - Beste Teichfolien für den Gartenteich So bleibt Ihr Gartenteich dicht! Eine Teichfolie braucht es für die Anlage eines ...
Zu den Produkten & Ratgebern ...
Teichvlies – das richtige Schutzvlies für die Teichfolie Teichschutzvlies für einen sicheren Gartenteichgrund Es ist möglich, seinen eigenen Teich im ...
Zu den Produkten & Ratgebern ...