Skip to main content

Aus Liebe zum Gartenteich - Beste Produkte und Beratung

Teichskimmer

26. Juli 2021

Mit einem Gartenteich kann jeder Außenbereich optisch aufgewertet werden. Zusätzlich bildet sich um den Teich ein eigenes ökologisches System. Die unterschiedlichsten Tiere und Pflanzen werden sich im und am Wasser ansiedeln. Das bietet Gartenbesitzern den Vorteil, dass ein Stück Natur wieder in einen Lebensraum umgewandelt wird.

Durch die natürliche Umgebung des Gartenteiches kann es aber bei Regen und Wind schnell dazu kommen, dass sich Verschmutzungen an der Wasseroberfläche ansammeln. Hierbei handelt es sich meistens um Pollen, Tannennadeln und Blätter. Wenn sie nicht regelmäßig entfernt werden, sinken sie auf den Boden herab und beginnen zu verrotten. Hierbei entstehen wichtige Nährstoffe für Algen. Zusätzlich wird durch den Zersetzungsprozess wertvoller Sauerstoff verbraucht.

Beliebte Skimmer im Vergleich

AngebotTipp Nr. 1
Oase 57384 SwimSkim 25*
  • Der OASE SwimSkim 25 (332 mm lang, 297 mm breit, 250 mm hoch) ist ein schwimmender Oberflächenabsauger mit optimaler Eignung für...
  • Das schwimmende Aggregat passt sich problemlos jedem Wasserstand an
  • Die integrierte Pumpe mit 10 m langem Kabel hat bei einer Leistungsaufnahme von nur 40 Watt eine Förderleistung von max. 2500 l/h und...
  • Das gesäuberte Oberflächenwasser wird über einen Injektor in den Teich zurückgeführt, dies sorgt zusätzlich für eine...
Tipp Nr. 2
Forever Speed Teich Skimmer 45W Teichskimmer SK30 Schwimmskimmer Blättersammler mit 2500l/h pumpe*
  • Integrierte Pumpe Maximal: 2500 Liter/h
  • Leistungsaufnahme: 45Watt, Teichoberfläche: bis 20 m²
  • Skimmer reinigen die Oberfläche von störenden Blättern, Staub u.a. Schmutz.
  • Eine klare und saubere Wasseroberfläche ist die Voraussetzung für eine freie Sicht in den Teich. Dieser Teichskimmer treibt auf dem...
Tipp Nr. 3
SunSun Skimmer CSP-40 Standskimmer bis 40 m² flexibel einsetzbar*
  • Teichreinigung
  • Algenreduktion
  • Flexibel einsatzbereit
  • Einfache Installation
AngebotTipp Nr. 4
velda Ultra Skimmer 126517, Teich Standskimmer für Gartenteiche, Oberflächenabzug und Filter für Teich bis 100 m³ Wasseroberfläche*
  • Für Teichoberflächen von 30m² - 100 m² geeignet
  • Großer Schmutzbehälter mit 2,5 Liter mit herausnehmbarem Auffangkorb für Schmutz
  • Treibernder Skimmer - Passt sich dem Wasserstand an
  • Flexibles Standrohr - Automatische Anpassung an die Teichtiefe
Tipp Nr. 5

25.07.2021 / Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Teichskimmer kaufen – weiter mit den Bestsellern für den sauberen Gartenteich

25.07.2021 / Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Wie funktioniert ein Skimmer für den Teich?

Teichskimmer sind optimal dafür geeignet, um das Wasser an der Oberfläche zu reinigen. Er kann wie eine Art Oberflächen-Staubsauger eingesetzt werden. Viele Skimmer sind mit einem Einlauf inklusive Saugfunktion ausgestattet. Dadurch wird das Wasser in das Innere des Reinigungsgerätes gesaugt.

Im Vergleich zu einem klassischen Filtersystem einer Teichpumpe arbeitet ein Skimmer immer nur an der Oberfläche. Bei vielen Modellen wird der abgesaugte Schmutz durch ein Schlauchsystem in eine Art Korb weitergeleitet. Diese Körbe sollten am besten täglich geleert werden. Nur so kann der Skimmer jederzeit für ein gutes Ergebnis bei der Reinigung gewährleisten.

Vorteile

Viele Skimmer sind mit auswechselbaren und kompostierbaren Organikmatten ausgestattet. Durch sie können auch die kleinsten Verunreinigungen von der Wasseroberfläche entfernt werden. Teichskimmer sind in den unterschiedlichsten Arten und Größen erhältlich. Moderne Varianten sind eine komplexe Vorrichtung, die sich auf die Gegebenheiten und Besonderheiten vor Ort einstellen können.

Die technischen und baulichen Voraussetzungen sind je nach Hersteller und Modell sehr unterschiedlich. Teichskimmer werden auch als Standskimmer bezeichnet. Bei vielen Skimmern handelt es sich um sogenannte Kastenskimmer.

Sie gelten als besonders effektiv, da sie auch größere Schmutzmengen aus dem Wasser beseitigen können. Da der Schmutz direkt in einem großen Filterkorb gespeichert werden, wird bei Skimmern kein Vorfilter benötigt.

Welche zusätzlichen Funktionen bietet ein Skimmer?

Moderne Varianten sind mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet. Wenn der Teich sehr schmutzig wirkt, sollte er regelmäßig einer Skimmer Behandlung unterzogen werden. Besonders praktisch sind Modelle mit einer Zeitschaltuhr. Einige Skimmer können mit dieser Funktion nachgerüstet werden.

Einige Skimmer lassen sich auch problemlos als Teichbelüfter einsetzen. Geräte, die mit einer Gründelfunktion ausgerüstet sind, können auch sinkende Fremdkörper und Schmutzpartikel mühelos aufgesaugt werden. Modelle mit einem Wasserspiel-Modus sorgen im Garten für einen besonderen Hingucker. Derartige Skimmer können auch als Springbrunnenpumpe verwendet werden.

Teichskimmer mit Zusatzpumpe verwenden

In den meisten Fällen ist es sinnvoll, dass für die Skimmer nicht die klassische Teichpumpe verwendet wird. Häufig ist die Fördermenge der Teichpumpe für die Reinigung der Oberfläche viel zu hoch. Da der Skimmer auch einiges an Strom verbraucht, ist für die Komplettreinigung des Teichs nicht mehr ausreichend Power übrig. Wird ein Skimmer ohne eine Pumpe gewählt, sollte eine zusätzliche Pumpe gekauft werden. Hierbei ist ein Blick auf die Fördermenge und Leistung wichtig.

Viele Geräte benötigen eine hohe Leistung von über 10.000 Liter pro Stunde, damit sie gut funktionieren. Wenn nicht soviel Budget für eine derart leistungsstarke Pumpe zur Verfügung steht, sollte ein wenig anspruchsvoller Skimmer gekauft werden.

Was sind Skimmerpumpen?

Damit ein Teichskimmer das Teichwasser einsaugen und filtern bzw. reinigen kann, muss er an einer Skimmerpumpe oder Teichpumpe angeschlossen werden. Die Pumpe sorgt dafür, dass das Teichwasser direkt in den Skimmer gesaugt wird. Dadurch kann das Gerät optimal arbeiten und das Wasser wie gewünscht reinigen. Die Leistung der Pumpe sollte immer zur Größe des Teichs passen.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Beim Kauf eines Teichskimmers muss zwischen einem Stand- und Schwimmskimmer unterschieden werden. Viele Schwimmskimmer sind mit mehreren Schwimmkörpern ausgestattet. Er bietet den Vorteil, dass er sich immer dem jeweiligen Wasserstand des Gartenteichs anpassen kann. Standskimmer werden dagegen fest in den Boden eingesetzt. In der Regel werden sie neben einem Teich montiert. Hierbei handelt es sich somit um eine fix installierte Variante.

FAQ

Wie werden Teichskimmer verwendet?

Ein Schwimmskimmer wird einfach auf die Oberfläche des Wassers gelegt. Das hochwertige Gerät wird die Oberfläche des Teichs systematisch absaugen und eine Verschmutzung des Wassers vermeiden. Beim Kauf sollte immer auf ein robustes und witterungsbeständiges Material geachtet werden. Bei einfachen Kunststoff Skimmern besteht die Gefahr, dass sie Kälte, Nässe oder einer starken UV-Strahlung nicht standhalten können. Eine saubere Verarbeitung und ein robustes Material sind daher wichtige Kaufkriterien.

Wie leicht lässt sich das Produkt handhaben?

Ein guter Teichskimmer filtert viel Schmutz, Blüten und Blätter aus dem Wasser. Er sollte sich nach dem Gebrauch gut leeren lassen. Es darf nicht passieren, dass er sich ungewollt öffnet und der Schmutz auf der Wiese oder wieder im Wasser landet. Ein hochwertiger Schwimmskimmer ist in der Lage, immer gut auf der Wasseroberfläche zu treiben. Bei günstigen Modellen kann es passieren, dass das Gerät umkippt oder in Schieflage gerät.

Worauf muss bei einem Stand-Skimmer geachtet werden?

Ein Stand-Skimmer sollte über einen stabilen Fuß verfügen. Idealerweise wird er aus Metall hergestellt. Dadurch ist gewährleistet, dass das Reinigungsgerät jederzeit sein Gleichgewicht halten kann. Gleichzeitig sollte der Skimmer immer in der Lage sein, auf die unterschiedlichsten Wasserstandsänderungen zu reagieren. Das ist beispielsweise bei Regen sehr wichtig.